Ingeniöser Lehrabschluss in der Elekroplanung

Radovan Suvajac schliesst seine Ausbildung zum Elektroplaner EFZ erfolgreich ab.

Radovan Suvajac hat die Lehre zum Elektroplaner EFZ im schulischen wie auch im betrieblichen Teil bestanden.  Dazu gratulieren wir Radovan auch auf diesem Weg herzlich.

In der praxisbezogenen Ausbildung wurde Radovan in verschiedene Bereiche der Elektroplanung eingeführt. Zu seinem Aufgabenbereich gehörten folgende Tätigkeiten:

  • Elektrische Systemtechnik - Niederspannungsebene: Planung von Stark- und Schwachstrominstallationen, Planung von Sicherheitsinstallationen sowie die Leistungszusammenstellung. Mittelspannungsebene: Erstellung Dispositionen.
  • Handskizze - Erstellung von verwirklichbarer Konstruktion der Halterung (verschiedene Ansichten)
  • Gebäudeautomation - Zeichnen von Stark-, Schwach- und KNX-Installationen.
  • Erstellung Steuerungsschemas
  • Kommunikationstechnik - Erstellung Schwachstrompläne mit Erschliessungskonzept und Erstellung Prinzipschemas mit Dämpfungsberechnung
  • Erstellung Materialauszüge BKP

Wir danken Radovan für seine geleisteten Dienste und seinen speditiven und zuverlässigen Einsatz während seiner Ausbildung. Wir freuen uns, Radovan Suvajac weiterhin als motivierten Mitarbeiter in der Elektroplanung Bau/Infrastruktur beschäftigen zu dürfen.

Der Firma Bühler +Scherler ist es ein grosses Anliegen, dass junge Berufsleute gut ausgebildet werden und so der Nachwuchs in der Branche gesichert werden kann. Wir bilden Automatiker, Elektroplaner und auch Kaufleute aus. Melden Sie sich bei Interesse bei Thomas Bischofberger .