Berufsbildung

Uns ist es wichtig den Lernenden eine ganzheitliche Ausbildung zu bieten bei der die fachlichen, methodischen und sozialen Fähigkeiten gefördert werden. Die Ausbildung wird in einem dynamischen und kollegialen Arbeitsumfeld absolviert.

Folgende Berufe bilden wir aus:

  • Automatiker/in EFZ
  • Elektroplaner/in EFZ
  • Kauffrau / Kaufmann EFZ

Schnupperlehren werden individuell angeboten. Anfragen in Form einer schriftlichen Bewerbung können an die untenstehenden Kontakte gesendet werden.

Wir freuen uns über deine Kontaktaufnahme.

 

Automatiker/in EFZ

Tätigkeiten

Beim Automatikmonteur/in (3-jährige Lehre) liegt der Fokus ganz klar auf dem Steuerungsbau und den Verdrahtungsarbeiten, beim Automatiker/in (4-jährige Lehre) hingegen geht das weiter in Richtung programmieren, visualisieren, planen und prüfen. Dies sowohl für die Hardware, wie auch für die Software.

Voraussetzungen

Automatiker/innen haben Freude an Mathematik und Physik. Sie experimentieren gerne und interessieren sich für technische Zusammenhänge, speziell für Elektrotechnik. Dies erfordert abstraktes und logisches Denkvermögen. Automatiker/innen arbeiten gründlich, sorgfältig, exakt und zuverlässig. Die rasanten technologischen Entwicklungen setzen eine hohe Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung voraus.

Kontakt

Claudio Ebneter
Tel. +41 71 313 98 33
Mail c.ebneter@dont-want-spam.buhler-scherler.com 

 

 

Elektroplaner/in EFZ

Tätigkeiten

Elektroplaner/innen sind im Bereich Energieversorgung (Elektrizitätsunternehmungen) oder Hausinstallationstechnik (Elektroinstallationen) tätig. Dementsprechend planen und zeichnen sie entweder Stromversorgungsanlagen für ganze Wohn-, Gewerbe- und Industriegebiete, Transformatorenstationen, öffentliche Beleuchtungsanlagen usw. oder die feinere Stromverteilung in Gebäuden aller Art, z.B. in Wohn- und Geschäftshäusern. Installationspläne zeichnen und Schemazeichnen am CAD.

Voraussetzungen

Elektroplaner/innen haben Freude an technischen Fächern wie Mathematik, Physik und Chemie. Sie interessieren sich für technische Zusammenhänge, speziell für Elektrotechnik. Dies erfordert abstraktes und logisches Denken. Ausserdem sind räumliches Seh- und Farbunterschiedsvermögen gefordert. Elektroplaner/innen arbeiten gründlich, sorgfältig, exakt und zuverlässig. Die rasanten technologischen Entwicklungen setzen eine hohe Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung voraus.

Kontakt

Gioni Venzin
Tel. +41 71 313 98 57
Mail s.garcia@dont-want-spam.buhler-scherler.com 

 

 

Kauffrau / Kaufmann EFZ

Tätigkeiten

Telefon-, Empfangsdienst und Kundenbetreuung. Büromaterialbewirtschaftung, Post Eingang und Ausgang bearbeiten. Mitarbeit in der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung sowie Personalwesen. Führen der Kasse und Postcheck. Unterstützung in der Projektbewirtschaftung und im Exportgeschäft. Übernahme von diversen allgemeinen Sekretariatsarbeiten.      

Voraussetzungen

Kaufleute interessieren sich für Abläufe in der Wirtschaft und haben ein Flair für Sprachen und Zahlen. Sie überzeugen durch eine gute Auffassungsgabe und ein hohes Mass an Kundenorientierung. Sie arbeiten gern teamorientiert. Kaufleute sind Organisationstalente. Neben den beruflichen Handlungskompetenzen sind sie auch fähig, mit sich und ihrer Umwelt verantwortungsvoll umzugehen.

Kontakt

Fabienne Wäspi
Tel. +41 71 313 98 11
Mail f.waespi@dont-want-spam.buhler-scherler.com 

 
Automatiker/in EFZ
BERUFSAUSBILDUNGPLUS.CH
Elektroplaner/in EFZ
Kauffrau/Kaufmann EFZ