Workshop 2015

Wie jedes Jahr fand auch in diesem Juni der Mitarbeiter-Workshop statt. Um unsere Kunden künftig noch besser beraten und unterstützen zu können, stand der Tag unter dem Thema "Energie" und fand in Spreitenbach in der Umwelt Arena statt.

Mit dem Bus machten wir uns zu fünfzigst auf den Weg in den Bezirk Baden im Schweizer Kanton Aargau. In der Umwelt Arena in Spreitenbach wartete bereits der Begrüssungskaffee auf uns, um uns dann zügig an den ersten Weiterbildungsblock zu machen. Die jüngste Abteilung von Bühler + Scherler AG, das Energieconsulting, zeigte uns auf, wie sie den jahrelangen Erfahrungsschatz aus Elektro, Gebäudeautomaiton, Mess- und Prozesstechnik in Form von Energieberatungen an unsere Kunden weitergeben. Energie- und Kosteneinsparpotentiale wurden eindrücklich illustriert. Weiter wurden uns Möglichkeiten zu Alternativenergien aufgezeigt. Die Planung von Photovoltaik-Anlagen wird bei Bühler + Scherler AG im Rahmen der Elektroplanung Bau/Infrastruktur als Zusatz angeboten. Der Vormittag wurde mit einer Fahrt durch die Umwelt Arena abgeschlossen. Jeder von uns, der einen gültigen Führerschein besass, hatte die Möglichkeit, mit einem Eletromobil durch den 300 Meter langen Indoor-Parcours zu kurven.

Nach dem Stehlunch und der freien Besichtigung der Ausstellung wurden wir hinter die Kulissen geführt. Bauweise, Technik und Architektur wurden uns in einem Rundgang im Unterirdischen und über den Dächern von Spreitenbach näher gebracht. Auch das jüngste Projekt der Umwelt Arena, das erste Mehrfamilienhaus der Welt, das ohne externen Anschluss für Strom, Öl und Erdgas auskommt, wurde uns veranschaulicht.

Der Heimweg führte uns nach Schaffhausen, von dort aus mit dem Schiff nach Kreuzlingen und mit dem Car zurück nach St. Gallen. Der Tag war in fachlicher wie auch in Hinsicht auf die Teambildung ein riesen Erfolg.