Bodensee&art im Würth Haus Rorschach vom 21. März 2014

Mit über 110 Gästen haben wir am Freitag, 21. März 2014 unser erstes von drei Festen anlässlich unseres 30-jährigen Jubiläums gefeiert.

Bodensee & art

Mit der Führung durch das Würth Haus in Rorschach haben wir einen Einblick in das architektonische Werk von Gigon/Guyer erhalten. Weiter wurden wir auf über 600 Quadratmetern auf eine Reise in die Kunstgeschichte entführt.

Nach der Begrüssung von unserem Verwaltungsrat Stefan Scheiber hat uns das Catering Dine&Shine im Restaurant Weitblick mit direkter Sicht über den Bodensee kulinarisch verwöhnt. Interessante und vertiefte Gespräche und die musikalische Begleitung von Ursina Giger und ihrer Band haben uns bis in die Nacht hinein getragen.

Für diese besonderen Stunden bedanken wir uns bei allen Gästen ganz herzlich und sprechen auch dem Würth Haus und allen Musikern unseren Dank aus.