3D-Laserscanning im Baubereich allgegenwärtig

Bei Planungen sowie Ausführungen von Umbauten und neuer Gebäude, leistet die 3D-Lasertechnik grosse Dienste. Bühler+Scherler setzt seit Jahrzehnten auf digitale Elektroplanung.

Virtueller Rundgang durch Trafostation

3D-Laserscanning im Industriegebiet

3D-Laserscanning in Industriehalle

Bei Umbauten wie auch in der Planung und Ausführung neuer Gebäude, leistet die 3D-Lasertechnik grosse Dienste. Es beginnt bei der Bestandesaufnahme, die mittels modernster 3D-Scanning sehr präzis erfolgen kann und entsprechend höchste Genauigkeit für die Planung liefert. Kostenoptimiert werden mit dieser Technik alle relevanten Informationen des bestehenden Bauwerks erfasst und digitalisiert. Die so gewonnen Daten bilden die digitale Grundlage für die Planung und Realisierung. Die Bauherrschaft kann mittels 3D-Darstellungen und Virtual Reality in den Planungsprozess miteinbezogen werden. Veränderungen können frühzeitig, bereits in der Planungsphase erkannt und optimiert werden. Auch das gesamte Planungsteam wird unterstützt durch die Programmierung einer Ablaufsimulation mit virtuellen, realitätsnahem Rundgang. Der Nutzen des 3D-Scannings geht aber über die Planungsphase hinaus. Es unterstützt während den Bauarbeiten mit punktgenauen Informationen über den aktuellen Baufortschritt, z.B. wo bereits Installationen erfolgt sind und wo entsprechende Eingriffe noch vorgesehen sind.

Bühler+Scherler setzt seit einem Jahrzehnt auf die digitale Elektroplanung in 3D. Der digitale Datenaustausch über alle Projektphasen und Projektbeteiligten unterstützt unsere internen Arbeitsprozesse ideal. Am Beispiel einer Trafostation auf einem grossen Industriegelände sehen Sie, wie Bühler+Scherler AG mittels 3D-Scanning-Technologie Gebäudebaudaten und Installationen visualisiert und daraus einen virtuellen Rundgang ermöglicht. Dabei geht Bühler+Scherler einen Schritt weiter und integriert Live-Energiedaten via eigener Monitoring-Plattform in das digitale Bauwerksmodell.

> Mehr erfahren zu "Digitales Bauen"