image002

 

 

Highlight – Dignei Ruth

Newsletter abmelden

St.Gallen, März 2012

 

 


 הבציר - Die Ernte

Der Familienbetrieb Stybel Flour Mills wurde im Jahr 1935 als einzige Mehlmühle in Haifa, Israel, gegründet. Mit 5 Mühlen und 2 Lageranlagen hat sich die heute genannte Stybel Group als grösste Gruppe in der Weizenmahlindustrie in Israel etabliert. Die Stybel Group wird von Mr. Baruch Turgeman und seinen zwei Söhnen Assa und Boaz geführt.

Israel_Map1

Durch den Bau von Dignei-Ruth, einer weiteren Weizenmühle in Ad-Halom, sichert sich die Stybel Group einen weiteren attraktiven Standort nahe der Hafenstadt Ashdod. „Dignei-Ruth“ wurde der verstorbenen Frau und Mutter Ruth gewidmet und bedeutet aus dem hebräischen übersetzt „Ernte von Ruth“. Am Mittelmeer, oberhalb des Gaza Steifens und ca. 50 Kilometer südlich von Tel Aviv, konzentriert sich der Familienbetrieb auf den Getreideimport, die Lagerung und den Wiederverkauf sowie die Produktion von Mehl für den lokalen Markt und den Export.

P1000339

Die gesamte Maschinerie von der Weizenreinigung bis hin zur Verpackungsanlage wird vom international tätigen Technologiekonzern Bühler geliefert. Unsere Herausforderung ist es nun, die Elektroinstallation für die 2 x 500 Tonnen Weizenmühle nach israelischem Standard zu planen. Um den lokalen Gegebenheiten gerecht zu werden und uns ein Bild über die Anforderungen zu machen, hat die Bühler AG im Frühling 2011 einen israelischen Elektroplaner und Elektrokontrolleur in die Schweiz eingeladen. Mit der Besichtigung einer der Mühlen in Flums, welche ebenfalls von Bühler +Scherler AG geplant wurde, konnten wir zusammen mit den israelischen Spezialisten erste Lösungsansätze finden. Nach weiteren Abklärungen und einem Baustellenbesuch von Simon Ackermann im Januar 2012 bei der Stybel Group in Ad Halom befinden wir uns nun mitten in der Planungsphase. Im April 2012 werden wir die Elektroplanung abschliessen und das Projekt dem Supervisor der Bühler+Scherler AG übergeben. Im Frühling 2013 wird die Anlage nach ausgiebigen Testläufen in Betrieb genommen, der erste Weizen zu Mehl verarbeitet und verpackt werden.

Bühler+Scherler AG ist in über 140 Ländern tätig und realisiert jährlich bis zu 150 internationale Projekte. Wir sind vertraut im Umgang mit vielen Kulturen und beherrschen das internationale Projektmanagement.


Kontakt:
Erwin Rüdisühli                             e.rudisuhli@buhler-scherler.com                   +41 71 313 98 03

Leiter Industrie/Prozess


 

 

 

Bühler+Scherler

Telephone:

+41 71 313 98 00

Zürcherstrasse 511

Fax:

+41 71 313 98 90

CH – 9015 St.Gallen

 

www.buhler-scherler.com

 

newsletter@buhler-scherler.com